Starten von Admin Console

Sie können FileMaker Server Admin Console auf einem Windows- oder macOS-Computer starten, der über Netzwerkzugriff auf den Mastercomputer in Ihrem FileMaker Server-Einsatz verfügt. FileMaker Server stellt Admin Console als Web-Anwendung bereit, die in einem unterstützten Webbrowser läuft.

So starten Sie Admin Console:

  1. Öffnen Sie die Admin Console-Anmeldeseite:
    • Auf dem lokalen Host (der Mastercomputer, auf dem FileMaker Server installiert ist):

      http://localhost:16001/admin-console

      Port 16001 ist nur auf dem lokalen Hostcomputer und nicht von einem Remote-Computer aus verfügbar.

    • An einem Remote-Computer:

      https://[host]/admin-console

      Dabei steht [host] für die IP-Adresse oder den Domänennamen des Mastercomputers in Ihrem FileMaker Server-Einsatz.

  2. Geben Sie auf der Admin Console-Anmeldeseite den Benutzernamen und das Passwort für das Admin Console-Konto ein.

    Admin Console startet und zeigt die Seite Dashboard an. Weitere Informationen finden Sie unter Prüfen des Status Ihres Einsatzes.

Tipp  Nachdem Sie Admin Console von Ihrem Browser aus erfolgreich gestartet haben, speichern Sie die Adresse als Favorit, um Admin Console später einfach aufrufen zu können.