Ordner für Plugin-Dateien

Um die Verwendung von Plugins in der FileMaker Script Engine zu ermöglichen, müssen Sie sie im richtigen Ordner auf dem Primär-Computer in Ihrem FileMaker Server-Einsatz speichern.

  • Windows: [laufwerk]:\Programme\FileMaker\FileMaker Server\Database Server\Extensions\

  • macOS: /Library/FileMaker Server/Database Server/Extensions/

  • Linux: /opt/FileMaker/FileMaker Server/Database Server/Extensions/

Damit eine Web Publishing-Lösung ein Plugin verwendet, müssen Sie eine Kopie des Plugins in einen Ordner auf jedem Computer im Einsatz ablegen, auf dem eine Web Publishing Engine läuft (einschließlich des Computers mit dem Datenbank-Server). Legen Sie die Plugins für alle Web Publishing-Lösungen (XML, PHP und FileMaker WebDirect) in diesem Ordner ab:

  • Windows: [laufwerk]:\Programme\FileMaker\FileMaker Server\Web Publishing\publishing-engine\cwpc\Plugins\

  • macOS: /Library/FileMaker Server/Web Publishing/publishing-engine/cwpc/Plugins/

  • Linux: /opt/FileMaker/FileMaker Server/Web Publishing/publishing-engine/cwpc/Plugins/

Um die Verwendung von Plugins in FileMaker Data API zu ermöglichen, müssen Sie sie im richtigen Ordner auf dem Primär-Computer in Ihrem FileMaker Server-Einsatz speichern.

  • Windows: [laufwerk]:\Programme\FileMaker\FileMaker Server\Web Publishing\publishing-engine\wip\Plugins\

  • macOS: /Library/FileMaker Server/Web Publishing/publishing-engine/wip/Plugins/

  • Linux: /opt/FileMaker/FileMaker Server/Web Publishing/publishing-engine/wip/Plugins/

Hinweise 

  • macOS: Für FileMaker Server müssen Sie die richtigen Dateizugriffsrechte für Plugins festlegen. Siehe Ändern von Plugin-Dateiberechtigungen (macOS).

  • Wenn der Ordner „Plugins“ nicht existiert, müssen Sie ihn erstellen. Plugin-Dateien in diesem Ordner oder in Unterordnern müssen die Gruppe „fmsadmin“ als Eigentümer haben. Die Dateiberechtigungen müssen der Gruppe „fmsadmin“ erlauben, die Plugin-Dateien zu lesen und auszuführen.

  • Wenn Sie FileMaker Server an einem Nicht-Standardspeicherort installieren, wird der Anfangsteil des Standardpfads \Programme\FileMaker\FileMaker Server durch den von Ihnen während der Installation angegebenen Pfad ersetzt. Beispiel: \Mein_Pfad\Database Server\Extensions\