Verwenden des Registers „Aufbewahrt“

Das Register Sicherungen > Aufbewahrt zeigt die Sicherungen an, die aufbewahrt, also nicht automatisch gelöscht werden. Wenn eine Sicherung als aufbewahrt gekennzeichnet ist, kann sie nicht mehr automatisch gelöscht werden. Sie muss manuell gelöscht werden. Informationen zum Löschen einer aufbewahrten Sicherung finden Sie unten im Abschnitt „So löschen Sie eine aufbewahrte Sicherung“.

Details

Detail

Beschreibung

Ordnername

Name des Ordners, der die Sicherungsdateien enthält.

Zeit

Zeitpunkt der Erstellung der Sicherungsdateien.

Label

Eine Beschreibung der Sicherung. Die Beschriftung kann automatisch zugewiesen werden – „Automatische Sicherung“ und „Auf Abruf“ – oder von einem Server-Administrator eingegeben werden. Informationen zum Ändern eines Labels finden Sie unten im Abschnitt „So bearbeiten Sie ein Sicherungs-Label“.

So löschen Sie eine aufbewahrte Sicherung:

  1. Klicken Sie auf Sicherungen > Aufbewahrt.
  2. Wählen Sie eine Sicherung aus und klicken Sie auf Löschen.

Wichtig  Verwenden Sie Admin Console, um aufbewahrte Sicherungen zu löschen. Bearbeiten Sie die aufbewahrten Sicherungen nicht direkt über das Betriebssystem.

So bearbeiten Sie ein Sicherungs-Label:

  1. Klicken Sie auf Sicherungen > Aufbewahrt.
  2. Wählen Sie eine Sicherung aus und klicken Sie auf Label bearbeiten.
  3. Geben Sie unter Neues Label ein neues Label für die Sicherung ein.