Systemübersicht

Der Bereich „Systemübersicht“ der Seite Dashboard zeigt wichtige Informationen zu Ihrem FileMaker Server-Einsatz.

Informationen

Beschreibung

Verbindungen insgesamt

Die Gesamtzahl der FileMaker Pro-, FileMaker Go- und FileMaker WebDirect-Clients, die mit den auf Ihrem Server bereitgestellten Datenbanken verbunden sind.

Weitere Informationen finden Sie unter Verwalten von Clients.

ODBC- und JDBC-Verbindungen, FileMaker Script Engine-Verbindungen, FileMaker Data API-Verbindungen und Custom Web Publishing-Clients sind in dieser Gesamtzahl nicht enthalten.

Gleichzeitige Verbindungen

Die Gesamtzahl der Clients, die über eine Lizenz für gleichzeitige Verbindungen verbunden sind, hierzu können FileMaker Pro-, FileMaker Go- und FileMaker WebDirect-Clients zählen.

Der Wert oben zeigt die Anzahl der verbundenen Clients, die auf das in Ihrer Lizenz festgelegte Client-Limit angerechnet werden. Der Wert unten zeigt das durch Ihre Lizenz festgelegte Limit der Client-Verbindungen.

Dieser Eintrag wird nur angezeigt, wenn Sie eine Lizenz für gleichzeitige Verbindungen verwenden.

Bereitgestellte Datenbanken

Die Anzahl der Datenbanken, die FileMaker Server bereitstellt. Der Wert oben zeigt die Anzahl der geöffneten Datenbanken, der Wert unten zeigt die Gesamtzahl der Datenbanken, die sich in den Datenbankordnern befinden.

Weitere Informationen finden Sie unter Verwalten von Datenbanken.

FileMaker Pro-Verbindungen

Die Anzahl der verbundenen FileMaker Pro-Clients, die auf das in Ihrer Lizenz festgelegte Client-Limit angerechnet werden.

Weitere Informationen finden Sie unter FileMaker Pro-Verbindungen.

FileMaker Go-Verbindungen

Die Anzahl der verbundenen FileMaker Go-Clients, die auf das in Ihrer Lizenz festgelegte Client-Limit angerechnet werden.

FileMaker WebDirect-Verbindungen

Die Anzahl der verbundenen FileMaker WebDirect-Clients, die auf das in Ihrer Lizenz festgelegte Client-Limit angerechnet werden.

Zusätzliche Verbindungen

Die Anzahl der verbundenen FileMaker Pro-Clients, die nicht auf das in Ihrer Lizenz festgelegte Client-Limit angerechnet werden.

Weitere Informationen finden Sie unter Zusätzliche Verbindungen.

Server-Name

Der dem FileMaker Server-Einsatz zugewiesene Name. Wenn Sie ein Server-Administrator sind, können Sie den Namen unter Konfiguration > Allgemeine Einstellungen ändern.

Weitere Informationen finden Sie unter Server-Informationen-Einstellungen.

Server-IP-Adressen

Die IP-Adressen des Computers, auf dem FileMaker Server ausgeführt wird.

Server-Version

Die Version von FileMaker Server.

FileMaker Server Lizenz-Ablauf

Datum und Uhrzeit, wann Ihre FileMaker Server-Lizenz abläuft. Um Ihre Lizenz zu aktualisieren, klicken Sie auf Lizenz aktualisieren, um das Register Administration > FileMaker-Lizenzen aufzurufen.

Weitere Informationen finden Sie unter Lizenzeinstellungen.

SSL-Zertifikat

Informationen über das auf Ihrem Server installierte SSL-Zertifikat. Klicken Sie auf Details, um das Register Konfiguration > SSL-Zertifikat zu öffnen, in dem Sie ein SSL-Zertifikat importieren und Detailinformationen zu dem installierten SSL-Zertifikat anzeigen können.

Letzte Sicherung

Datum und Uhrzeit der letzten Sicherung Ihrer Datenbanken

Weitere Informationen finden Sie unter Erläuterung von Sicherungsoptionen.

FileMaker Data API-Jahreslimit

Die Datenmenge, die von bereitgestellten Datenbanken an Clients über das FileMaker Data API gesendet wurde.

Der Wert oben zeigt die gesendete Datenmenge an. Der Wert unten zeigt das durch Ihre Lizenz festgelegte Jahreslimit.

ODBC- und JDBC-Verbindungen

Die Anzahl der Clients, die mit Ihren bereitgestellten Datenbanken über ODBC- und JDBC-Verbindungen verbunden sind.

Der Wert oben zeigt die Anzahl der aktuell verbundenen Clients. Der Wert unten zeigt das durch Ihre Lizenz festgelegte Verbindungslimit.

Weitere Informationen finden Sie unter Verwenden von ODBC und JDBC mit FileMaker Server.

FileMaker Script Engine-Verbindungen

Die Anzahl der Script-Zeitpläne bzw. Scripts mit dem Sriptschritt „Script auf Server ausführen“, die aktuell ausgeführt werden.

Der Wert zeigt die Anzahl der aktuell verbundenen Script-Clients an.

Weitere Informationen finden Sie unter Planen von Verwaltungsaufgaben.