Verwalten von Plugins > Aktivieren des Scriptschritts „Plugin-Datei installieren“ für die Aktualisierung von Plugins
 

Aktivieren des Scriptschritts „Plugin-Datei installieren“ für die Aktualisierung von Plugins

Wenn Ihre bereitgestellten Datenbankdateien den Scriptschritt „Plugin-Datei installieren“ nutzen, können Sie den Scriptschritt aktivieren, um serverseitige Plugin-Dateien zu aktualisieren.

So aktivieren Sie den Scriptschritt „Plugin-Datei installieren“ für die Aktualisierung einer FileMaker Script Engine- (FMSE-) Plugin-Datei:

1. Klicken Sie in Admin Console auf das Register Konnektoren > Plugins.

2. Setzen Sie für Server Plugins die Optionen FileMaker Script Engine-Plugins und Scriptschritt „Plugin-Datei installieren“ auf Aktiviert.

Der Scriptschritt „Plugin-Datei installieren“ aktualisiert die Plugin-Datei im Ordner auf dem Mastercomputer in Ihrem FileMaker Server-Einsatz.

Windows: [Laufwerk]:\Programme\FileMaker\FileMaker Server\Database Server\Extensions\

macOS: /Library/FileMaker Server/Database Server/Extensions/

So aktivieren Sie den Scriptschritt „Plugin-Datei installieren“ für die Aktualisierung einer Web Publishing Engine-Plugin-Datei:

1. Klicken Sie in Admin Console auf das Register Konnektoren > Plugins.

2. Setzen Sie für Web Publishing-Plugins die Optionen Web Publishing-Plugins und Scriptschritt „Plugin-Datei installieren“ auf Aktiviert.

3. Bei einem Einzelrechner-Einsatz: Starten Sie die Web Publishing Engine neu, um diese Änderung zu übernehmen. Bei einem Einsatz mit mehreren Rechnern: Starten Sie die Web Publishing Engine zuerst auf dem Mastercomputer neu, um diese Änderungen vom Mastercomputer auf den Arbeitscomputern anzuwenden.

Der Scriptschritt „Plugin-Datei installieren“ aktualisiert die Plugin-Datei im Ordner auf den Rechnern, auf denen die Web Publishing Engine läuft.

Windows: [Laufwerk]:\Programme\FileMaker\FileMaker Server\Web Publishing\publishing-engine\cwpc\Plugins\

macOS: /Library/FileMaker Server/Web Publishing/publishing-engine/cwpc/Plugins/

Hinweise 

Das Aktivieren der Web Publishing-Plugins und des Sciptschritts „Plugin-Datei installieren“ startet die Web Publishing Engine neu und trennt alle Clients.

Da Plugins für Windows und macOS unterschiedlich sind, sollten Sie den Scriptschritt „Plugin-Datei installieren“ nur von einem Client ausführen, auf dem dasselbe Betriebssystem wie auf dem Hostcomputer läuft.

Informationen zum Scriptschritt „Plugin-Datei installieren“ finden Sie in der FileMaker Pro Hilfe.

Weiterführende Themen 

Ändern von Plugin-Dateiberechtigungen (macOS)